Ballsportplatten

weich, robust, rutschfest, abprallend und mobil verwendbar

Getestete Ballsportplatten

Seit einigen Jahren kommen unsere Kunden auf uns zu, um die Puzzle Mat 3D nicht nur für den Calisthenics Outdoorsport, sondern auch für Ballsportarten wie Fußball, Basketball oder Volleyball nutzen zu können. Wir haben uns den Wünschen unserer Kunden angenommen und die Platten seit 2018 bei einzelnen Projekten getestet und letztendlich labortechnisch geprüft. Hierbei haben sich die mobile Verwendung, die Sickerfähigkeit und der feste Zusammenhalt der Puzzle Mat 3D Verbindung als Hauptvorteile des Systems herausgestellt.

Vorher

Nachher

Warum PM3D Ballsportplatten?

Die PM3D Ballsportplatten kompensieren Unebenheiten. Das bedeutet, dass die Platten auf alten Asphalt- oder Betonflächen verlegt werden können. Auch alte Tennisplätze wurden bereits erfolgreich mit dem PM3D System umgestaltet. Ansonsten gilt der generelle Vorteil auch auf festen Installationen aus Kies und Schotter, dass die Platten auch ohne Einfassungen fest zusammenhalten und nicht verrutschen. Die Platten sind TÜV-geprüft und angenehm beim Betreten. Das robuste Recyclingmaterial ist rutschfest und weist eine starke Ballreflexion nach DIN EN 12235 – 2013-12 auf. Gerade beim Basketball bieten diese Eigenschaften große Vorteile im Vergleich zu Kunstrasen. Gegossene EPDM Flächen sind vergleichsweise kostenaufwendig, werden fest installiert und können nicht so einfach repariert werden wie das PM3D System.

Soccer Courts mit der Schäper Sportgerätebau GmbH

Die Firma Schäper Sportgerätebau GmbH ist einer der größten Experten im Bereich Stadionbau und Ballsport Equipment. Die Soccer Courts, die wir zusammen entworfen haben, setzen neue Maßstäbe beim Thema Outdoorsport. Anstatt lange auf eine Genehmigung zu warten, können die Soccer Courts überall für eine temporäre Nutzung aufgebaut werden. Selbst fest installiert behalten sie mit dem PM3D Boden die Attribute mobil und temporär. TÜV geprüfte Qualität ohne Sicherheitsrisiko und einfach verstellbare Bande ermöglichen Flexibilität bei der Größe des Spielfeldes. Die Kleinspielfelder können individuell zusammengestellt werden oder in Set-Form bei der Firma Schäper Sportgerätebau GmbH bestellt werden.

Gesundheit und Nachhaltigkeit

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt unsere Produkte so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Um Produktionsabfälle, Abweichungen bei der Produktionsqualität und einen hohen Energieverbrauch bei alten Pressen zu verhindern, setzen wir auf einen vollautomatisierten Maschinenpark. Ein großer Teil der Energie kommt gerade im Sommer aus den Solaranlagen auf dem Dach der neuen Produktionsstätte. Da wir erst kürzlich unser PM3D System auf Gelenkschonung und Elastizität für den Gesundheitsbereich getestet haben, ist es uns besonders wichtig, dass wir eine einheitliche Qualität bei den Recyclinggranulaten erzielen. Zu diesem Zweck erneuern wir 2024 unsere Recyclingmaschinen, um die Recyclingquote hochzuhalten, die Qualität des Granulats von A bis Z zu kontrollieren und wie bei den PM3D Platten so wenig Produktionsabfälle wie möglich zu produzieren.

Projektplanung und Flächenkalkulation

Bei der Projektplanung ist es wichtig zunächst zu definieren für welchen Zweck die Ballsportplatten benötigt werden. Neben der Rutschfestigkeit, der angenehmen Elastizität und den TÜV-Prüfungen im Bereich Fallschutz, erfüllt vor allem die Sickerfähigkeit einen wichtigen Zweck. Mit einer starken Sickerfähigkeit von bis zu 4 l/m² pro Sekunde erfüllen die PM3D Ballsportplatten die Anforderungen für sickerfähige Flächen. Die Hürden bei der Planung auch im innerstädtischen Bereich sind so wesentlich geringer. Wasser fließt nicht nur durch die Fugen und die Drainage unter den Platten ab, sondern versickert auch durch die offenporige Granulatsoberfläche der Platten. Als temporär genutzte Fläche ist die Genehmigung z.B. auf Schulhöfen oder vor Einkaufszentren unproblematisch. Um die Projekte vorzustellen und Entscheidungsträger für die gemeinsame Sache, also schnell verfügbare Ballsportflächen für eine gesundere und sportbegeisterte Gesellschaft zu gewinnen, ist es hilfreich genaue Pläne vorzustellen. Unser hauseigener Flächenplaner eignet sich hier hervorragend, um die finale Ballsportfläche in der gewünschten Farbe vorzuplanen. Die Planungsskizze kann inklusive CO2 Ersparnis produktneutral als PDF heruntergeladen und bei Gremien oder Finanzierern präsentiert werden.